Montag, 18. Mai 2015

Abschaltimpuls

Aus der Welt der Technik, jedoch auch zu Hause bei der Radiosendunggestaltung: um zu verhindern, dass der Durchschnittshörer die Dauerwerbesendung mit Musikeinlagen ausschaltet oder den Sender wechselt (Abschaltimpuls), wird schön quer über alle Genres, möglichst kantenfreie und weichgespülte Musik zusammengestellt und ausgiebig über Wetter und Radarfallen berichtet. (Da Werberadio entweder in fensterlosen Bunkern oder im Auto gehört wird.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.